Tagestour über den Fürstensteig zu den Drei Schwestern

Der Liechtensteinische Höhenklassiker für geübte und trittsichere Wanderer

Programm

Unsere Wanderung starten wir in Gaflei, das erste Highlight ist der Fürstensteig, einer der berühmtesten Wanderwege in Liechtenstein der vor gut 100 Jahren in den Fels geschlagen wurde. Weiter geht es auf den Gafleispitz, den Kuhgrat und den Garsellikopf, dort nehmen wir dann auch mal die Hände zu Hilfe. Auf jedem Gipfel hat man eine grandiose Aussicht auf die umliegenden Gipfel. Übrigens gehört dieser Abschnitt zur Route 66 in Liechtenstein. Nach dem Garsellikopf folgt das nächste Highlight, der Hauptgipfel der Drei Schwestern. Ein magischer Ort den wir für ein Weilchen geniessen werden bevor wir abenteuerlich über die Leitern und den schmalen zickzack Bergweg Richtung Gafadurahütte wandern. Dort wartet eine sonnige Terrasse auf uns. Die selbstgemachten Kuchen sind ein Gedicht. Der Schlussteil führt uns über einen schattigen Waldweg runter nach Planken von wo wir mit dem Postauto wieder zum Ausgangspunkt fahren werden.

Inkludierte Leistungen

Führung durch staatlich geprüfte Wanderführerin
Alle Kosten für die Wanderführerin

Teilnahmevoraussetzungen

Gute Kondition
Trittsicherheit

Zusatzkosten

 Kosten für An- und Abreise
Individuelle Verpflegung

Eckdaten

Dauer ca. 6 bis 7 Stunden
Schwierigkeit        
Ausdauer
Teilnehmer ab 1 Teilnehmer
Höchenunterschied ↑↓ ca. 850m

Preis pro Person

ab 1 Person auf Anfrage

Individuelle Anfrage

DSGVO-Einverständnis *

7 + 6 =